Firmengeschichte

Eine über 85-jährige und drei Generationen Geschichte

Vorkriegs- und Kriegszeit

Am 12. April 1933 gr├╝ndete Ernst Schneider als Pflasterermeister in H├╝rth eine Stra├čenbaufirma. Die ├Ąu├čeren Voraussetzungen waren alles andere als gut. Unsichere politische Verh├Ąltnisse lie├čen die Firmengr├╝ndung zu einem unternehmerischen Wagnis werden. 9 Jahre nach der Gr├╝ndung wurde die Firma von den Kriegsereignissen erfasst und die kontinuierliche Aufbauarbeit gestoppt.

1942 erfolgte die Dienstverpflichtung eines Teils der Belegschaft und Ger├Ąte nach Russland, die jedoch beim R├╝ckzug alle verloren gingen.

Nachkriegszeit

1945 begann der m├╝hsame Wiederaufbau des stark in Mitleidenschaft gezogenen Unternehmens.

Am 16. Juli 1947 erhielt die Firma und ihre Mitarbeiter einen erneuten herben R├╝ckschlag. Der Firmengr├╝nder Ernst Schneider ist im Alter von nur 43 Jahren verstorben und mitten aus den Aufbauarbeiten gerissen worden.

F├╝r seine Frau Katharina Schneider galt es nun eine gro├če Verantwortung zu ├╝bernehmen, um die Firma zu erhalten und weiter aufzubauen. Verlorengegangene Ger├Ąte und Maschinen wurden ebenso ersetzt, wie das vom Krieg zerst├Ârte Wohn- und B├╝rogeb├Ąude wieder aufgebaut wurde. Es galt nun die Zeit erfolgreich zu ├╝berbr├╝cken, bis dass der Sohn G├╝nter in das Unternehmen einsteigen konnte.

Am 1. Januar 1953 wurde die Firma in die Schneider & Co GmbH umgewandelt.

Am 1. M├Ąrz 1959 trat G├╝nter Schneider nach bestandenem Examen als Bauingenieur in die Firma ein. Die folgenden Jahre sind durch die kontinuierliche Weiterentwicklung erfolgreich gepr├Ągt worden. Bedingt durch seine ├╝ber 20 j├Ąhrige T├Ątigkeit als ├Âffentlich bestellter und vereidigter Sachverst├Ąndiger f├╝r den Stra├čenbau, wurde sein Wissen und seine Erfahrungen immer wieder n├╝tzlich f├╝r die weitere Entwicklung der Firma eingesetzt.

Am 12. Juni 1991 besteht Ernst-G├╝nter Schneider die Meisterpr├╝fung f├╝r das Stra├čenbauer-Handwerk und ist somit als die 3. Generation im Familienbetrieb t├Ątig.

Am 4. Oktober 1994 verstirbt Frau Katharina Schneider im Alter von 80 Jahren.

Heute

Seit dem 1. August 1997 ist Ernst-G├╝nter Schneider eingetragener Gesch├Ąftsf├╝hrer der Schneider & Co GmbH.

Am 12. April 2018 konnten wir mit Stolz auf unsere 85-j├Ąhrige Firmengeschichte zur├╝ckblicken.

Auch in Zukunft werden wir uns den gewiss nicht einfacher gewordenen Markt anpassen m├╝ssen, werden dabei jedoch nie die faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, Kunden und Lieferanten aus den Augen verlieren. Die hohe Qualit├Ąt unserer Leistungen, unsere Flexibilit├Ąt und die termingerechte Fertigstellungen unserer Projekte wird immer unser h├Âchstes Ziel sein.

Ernst Schneider

Günter Schneider

Ernst-Günter Schneider